Wohnungssuche auf Teneriffa

13Juni2018

Ich bin bestimmt nicht die erste und ganz sicher auch nicht die letzte, die auf Teneriffa eine Wohnung sucht. 

Dabei kommt es sicherlich auch ein wenig darauf an ob ihr als Studenten nach La Laguna geht, oder ob ihr z.B. ein Praxissemester in einem Unternehmen in einer anderen Stadt der Insel macht. 

Wohnungssuche La Laguna

Falls dieses Szenario auf euch zutrifft habt ihr verhältnissmäßig Glück! In La Laguna ist die Universität und dementsprechend auch viele Studenten. 

Generell ein guter Ansatzpunkt für die Wohnungs- oder WG Suche ist das in Spanien sehr populäre milanuncios was übersetzt so viel wie "1000 Anzeigen" bedeutet und ein Kleinanzeigenportal ist. 

Wenn ihr eine WG sucht ist außerdem piso compartido eine gute Anlaufstelle. 

So etwas ähnliches wie in Deutschland Immobilienscout 24 ist hier in Spanien Idealista. Hier findet ihr auch Wohnungen, so wie WG Zimmer (aber eher Wohnungen und Häuser)

Preislich ist es möglich ein WG Zimmer ab 250€ zu bekommen, das ist aber eher ein Glücksgriff. Mit ca. 400-500€ für ein kleines Studio oder ein großes WG Zimmer müsst ihr je nach Saison schon rechnen.

Wohnungssuche wo anders

Anderswo auf der Insel habe ich von vielen gehört, dass sich die Wohnungssuche durchaus komplizierter gestaltet. 

Gerade in Ferienorten wie Puerto de la Cruz oder Adeje steigen die Mieten seit einigen Jahren stark. Hier sind 300-400€ für ein WG Zimmer oder ein etwas außerhalb gelegenes Studio realistisch.

Teide bei Nacht - ein Abenteuer für alle Teneriffa-Urlauber

19Mai2018

 

Für viele Reisende beginnt das echte Urlaubsfeeling erst, wenn die Sonne untergegangen ist. Was auf Urlaubsinseln häufig Party bis in die frühen Morgenstunden bedeutet, kann auf Teneriffa

auch anders ausgelebt werden. Die Kanarische Insel bietet Freunden der Natur und Astronomie aufregende Möglichkeiten, die Nachtstunden auf der Urlaubsinsel etwas anders als gewohnt zu verbringen. Dies gilt neben der nächtlichen Tier- und Pflanzenwelt vor allem für einen Blick in die Sterne von Teide aus.

Ausflüge auf den Teide rund um die Uhr

Bereits tagsüber lohnt sich ein Ausflug auf den höchsten Berg Spaniens. Zwar sind nicht die gesamten 3.718 Meter besteigbar, mit der Herberge Altavista auf über 3.000 Meter gibt es dennoch einen reizvollen Anlaufpunkt für Touristen. Falls du den Aufstieg zu Fuß oder mit dem Fahrrad scheust, kannst du auch in die Teide-Seilbahn einsteigen und sich große Teile der Strecke mühelos heraufziehen lassen. Diese kann man natürlich auch in der Abenddämmerung nutzen, wenn ein geführter nächtlicher Ausflug auf den Teide geplant ist.

Nächtliche Highlights als einzigartige Tour buchen

 

Für den Aufstieg auf den Teide oder einen Besuch im Observatorium kannst du auf eigene Faust planen. Sinnvoller ist es, eine Tour zu buchen und hierdurch beispielsweise auf einen erfahrenen Reiseführer zu vertrauen. Mit diesem lässt sich bereits beim Aufstieg beziehungsweise einer exklusiven Seilbahnfahrt mehr über den Teide und das Observatorium erfahren.

 

Eine astronomische Himmelsbeobachtung durch verschiedenen Teleskope wird bei einem Ausflug auf den Teide bei Nacht möglich, eine ausführliche Führung über das Gelände mit einem Reiseführer ist auf jeden Fall empfehlenswert! Bei einem solchen organisierten Ausflug habt ihr ausreichend Zeit, mit der eigene Kamera aufregende Aufnahmen vom Sternenhimmel zu schießen. Oder ihr genießt einfach als Pärchen oder mit deiner Familie den Ausblick in den Sternenhimmel, der mitten in Europa aufgrund des Lichtsmogs so kaum möglich ist.

 

Die Vielfalt Teneriffas bei Tageslicht erleben

Neben dem faszinierenden Erlebnis von Teneriffa bei Nacht kannst du auch den Tag über den Nationalpark Teide und den Rest der Insel bewundern. Das Observatorium steht tagsüber für kürzere Führungen offen, durch spezielle Filter lässt sich problemlos durch die Sonnenteleskope der Einrichtung schauen. Natürlich kannst du dich auch vom Stadtleben in Santa Cruz in den Bann ziehen lassen, Bootstouren im Atlantik unternehmen oder einfach die Strände von Teneriffa genießen. Egal was du aber tust: Plane deine Reise einfach rechtzeitig um möglichst günstig davon zu kommen! Oft kannst du bei einer rechtzeitigen Online-Buchung über die Portale der Anbieter viel Geld sparen.

Also viel Spaß bei deinem Aufenthalt auf Teneriffa! ;-)

Bald geht es los

13April2018

Ich freue mich schon! Bald geht es los. Zur Einstimmung schon mal ein kleines Video: